Routendesign und Routenplanung ist Handwerk.
Jeder Handwerker benötigt eine Werkzeugkiste. Dabei kommt es nicht auf die Menge, sondern auf die Eignung der Werkzeuge an.
Ein Smartphone oder GPS-Gerät und Software genügen.
Ich verwende normalerweise die App LocusMap, das PC-Programm GPS-Track-Analyse, das Routing-Portal von OutdoorActive sowie das PC-Programm Notepad++ zum Bearbeiten von GPX-Daten.
Alle Software ist Freeware - der Download und die Nutzung inklusive Account kosten nichts.
Hier der Blick in meine Werkzeugkiste.

Dieses Tutorial soll keine Bedienungsanleitung für die Programme / Portale auf dieser Liste sein. Jedes Programm / Portal hat eine eigene Hilfefunktion, welche alle nötigen Schritte zur Bedienung erklärt.
Der Tip vom Informatiker: "Humor hat, wer das Handbuch trotzdem liest!"

Werkzeug / Beschreibung Homepage
Download von dieser Seite
Smartphone / Tablet
Heute kann (fast) jedes Tablet oder Smartphone das gleiche wie ein GPS-Gerät. Siehe unten - GPS-Gerät.
Problematisch ist beim Tablet / Smartphone die Höhenmesser- und Kompassfunktion, sofern die entsprechenden Sensoren fehlen. Für die Höhenmessung sollte, sofern eine Höhenmessung im Felde gewünscht/nötig ist, unbedingt ein Luftdrucksensor (Barometer) vorhanden sein - die Höhenbestimmung über GPS ist meistens ungenau und rauscht stark. (zum Rauschen siehe GPX-Daten bearbeiten). Wichtig dabei ist, dass sich die Höhenangabe kalibrieren lässt. Bei schwankendem Barometerstand, zum Beispiel vor Gewittern oder allgemeinem Wetterwechsel, wird auch die barometrische Höhenangabe ungenau.

Ich verwende Android-Geräte. Mit Apple (IPhone) kenne ich mich nicht aus, es gibt aber auch für Obstfreunde entsprechende Software.
Eine gute (kostenpflichtige) App für IOS: Guru Maps -> https://gurumaps.app/

Genauer Höhenmesser
(Webseite nur englisch, App auch deutsch)
https://www.arlabs-mobile.com/
App für Smartphone / Tablet (Android)
Mit der App von Locus habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Dabei habe ich sie nicht nur zur Navigation, sondern als offline Kartenviewer und Locator zur Orientierung (also genau gleich wie ein outdoor GPS-Gerät) benutzt. (Wie habe ich im Intro geschrieben... "Bevor ich zu einem Ziel gelangen kann, muss ich wissen wo ich mich befinde." :-)
Die App arbeitet offline mit gespeicherten Karten, also ohne Verbindung zum Internet und funktioniert damit auch in Geländen ohne Mobile-Empfang und belastet den Datenverbrauch des Gerätes nicht.
Im Weiteren kann die App von Locus auch Tracks bearbeiten und importieren / exportieren, sowie im Online-Modus auch Routen planen.
Für viele Reisen habe ich nicht ganze Länder, sondern nur die nötigen Daten bei
BBBike.org extrahiert - spart enorm Speicherplatz.
Locus hat auch einen Routenplaner für den PC
https://www.locusmap.app/
Deutsches Handbuch:
https://docs.locusmap.app/doku.php?id=de:main

Karten siehe Karten-Download

Routenplaner:
https://web.locusmap.app/

Outdooractive Routing-Portal
Es gibt einige Routing-Portale im Internet. Outdooractive überzeugt mit Funktionen wie
  • Routenplanung mit Punkten in Luftline (Route) oder den Strassen folgend (Track)
  • Verschiedene Planungsoptionen (Wandern - MTB - Rennrad - Auto...)
  • Datenbank zur Routenspeicherung / Suche
  • Punkte können gelöscht und / oder geändert werden
  • Import und Export verschiedenster Datenformate
https://www.outdooractive.com/de/
Weitere Portale
jedes hat seine Vor- und Nachteile. Je nach Aufgabenstellung benutze ich (selten) das eine oder andere.
https://brouter.de/brouter-web
https://www.bikemap.net/de/
https://www.naviki.org/de/
https://www.alltrails.com/de/
Karten-Download
Topografische Karten auf Basis von Open Street Map für Garmin und Android-Geräte. (Locus) Die sehr detaillierte Karte ist für Wanderer oder Mountainbiker ideal.
Diverse Karten von ganz Europa können heruntergeladen werden.
http://www.freizeitkarte-osm.de/
BBBike.org
Aktuelle Karten von über 200 Städten / Regionen sind fixfertig zum Download bereit.
Wenn's nicht passt, können weltweit Kartenausschnitte aus Open Street Map ausgeschnitten und heruntergeladen werden.
Je nach Detailreichtum können verschieden grosse Bereiche bis zu einem definierten Limit extrahiert werden. Einfach ausprobieren...
Diverse Garmin-Formate. Für Android (Locus) das Format "Mapsforge OSM" benutzen.
https://download.bbbike.org/osm/
GPS-Track-Analyse
Super Programm zum bearbeiten von bestehenden Tracks auf dem Windows-PC.
  • Glätten von Höhenprofilen
  • Reduzieren von Trackpunkten
  • Export in .csv mit Distanzen Punkt zu Punkt und Höhen (z.B. für Marschtabellen)
  • Beliebig skalierte Höhenprofile erstellen, in 2D und 3D
  • Beschriften der Profile mit Waypoints

und viele weitere Funktionen, ergänzt mit einer guten Beschreibung.
Leider wird diese Software nicht mehr weiterentwickelt. Sie ist jedoch komplett und funktioniert (bis auf die Kartendarstellung) tadellos.

http://www.gps-track-analyse.de
Download von dieser Seite
Notepad++
Die GPX-Daten dürfen nicht mit Officeprogrammen wie Word oder Excel bearbeitet werden - diese Programme zerstören die Struktur der Daten.
Einzig ein Texteditor ist zur Bearbeitung geeignet. Windows stellt dazu den "Notepad", deutsch "Editor" zur Verfügung.
Notepad++ bietet viel Mehrwert zum Notepad.
  • Mehrere Dateien können gleichzeitig, in verschiedenen Tabs geöffnet sein
  • Liste der zuletzt geöffneten Dateien
  • Wenn im Menue Sprachen "XML" eingestellt wird, wird die GPX Syntax farbig dargestellt
http://notepad-plus-plus.org/
GPS Handgeräte in der Praxis Teil 1: Allgemeines und Grundfunktionen
Ein allgemeines Handbuch zur GPS-Navigation. Die Technik und die Grundlagen des Systems sind beschrieben.
Praxisbezogen - es wird viel know how vermittelt.
Müssten alle, welche sich mit GPS-Navigation im Outdoorbereich beschäftigen, gelesen haben.
zum Dokument
GPS-Gerät
Ich verwendete viele Jahre outdor das Gerät GpsMap60CSx von Garmin.
Unterdessen gäbe es bereits ein 66x, aber auch das ältere Gerät erfüllte alle meine Bedürfnisse, sowohl aus der Sicht des Routedesigners als auch des Radfahrers.
  • Aufzeichnen / Anzeigen von zurückgelegten Strecken als Track
  • TraceBack Funktion um aufgezeichneten Tracks in beiden Richtungen (vorwärts und zurück) folgen zu können
  • Aufzeichnen / Anzeigen von Wegpunkten (Waypoints, Points of Interest (POI))
  • Barometrischer Höhenmesser zur genauen Höhenbestimmung
  • Elektromagnetischer Kompass
  • Anschluss für externe Antenne (verbessert die Genauigkeit im Auto markant)
  • PC-Schnittstelle um die aufgezeichneten Daten speichern, bzw gespeicherte Daten laden zu können
  • Steckplatz für MicroSD Karten zur Speichererweiterung (hauptsächlich um Karten anzuzeigen)
  • Wasserdicht, gummiarmiert, mit normalen Batterien betreibbar

Das das Gerät ausserdem Höhenprofile und viele weitere Informationen anzeigte und auch als routingfähiges Gerät zur Strassennavigation verwendet werden konnte, war selbstverständlich nützlich.

http://www.tramsoft.ch
http://www.garmin.ch
G7ToWin
Programm zum Datentransfer von und zu Garmin Outdoor GPS-Geräten.
Das Programm kann Routen, Tracks und Waypoints aus separaten Dateien ins GPS laden und / oder auch diese Daten aus dem GPS in separaten Dateien speichern. Dabei werden verschiedene Formate bearbeitet.
Ich verwendete diese Software zum Transfer der Daten zu und von meinem GpsMap60CSx.
Leider wird diese Software nicht mehr weiterentwickelt. Sie ist jedoch komplett und funktioniert tadellos.
Download von dieser Seite